Open Universiteit
   About DSpace Software Open Universiteit border=

DSpace at Open Universiteit >
d. Learning Media >
1. LMedia: Publications and Preprints >

Please use this identifier to cite or link to this item: http://hdl.handle.net/1820/3294

Title: Systeme im Einsatz. Lernmanagement, Kompetenzmanagement und PLE
Authors: Kalz, Marco
Schön, Sandra
Lindner, Martin
Roth, Detlev
Baumgartner, Peter
Keywords: ple
lms
competence management
l3t
Issue Date: Feb-2011
Publisher: BIMS e.V.
Abstract: Dieser Beitrag stellt drei Formen von technologischen Systemen vor, die derzeit im Bereich des Lernens und Lehrens eingesetzt bzw. diskutiert werden. Weit verbreitet sind Lernmanagementsysteme (LMS), die zur Verwaltung von Lernenden und Kursabwicklung in (Hoch-)Schulen genutzt werden. Jünger sind Kompetenzmanagementsysteme (KMS), die vor allem in Unternehmen Prozesse der Kompetenzentwicklung unterstützen und dokumentieren sollen. In den letzten Jahren hat schließlich ein neues Konzept des webbasierten persönlichen Informations- und Lernmanagements and Aufmerksamkeit gewonnen, die sog. "Persönlichen Lernumgebungen" (PLE). In diesem Beitrag werden keine technologischen Herausforderungen oder Lösungen beschrieben, sondern die praktischen Anforderungen und Wirkungen der Systeme aus pädagogischer Sicht betrachtet.
Description: Kalz, M., Schön, S., Lindner, M., Roth, D., & Baumgartner, P. (2011). Systeme im Einsatz. Lernmanagement, Kompetenzmanagement und PLE. In M. Ebner, & S. Schön (Eds.), L3T - Lerhbuch für Lernen und Lehren mit Technologie (pp. 111-118). Graz, Austria: Uni Graz. Available at http://l3t.tugraz.at/index.php/LehrbuchEbner10/article/view/39.
URI: http://hdl.handle.net/1820/3294
Appears in Collections:1. LMedia: Publications and Preprints

Files in This Item:

File Description SizeFormat
l3t-kalzetal-dspace.pdf1.7 MBAdobe PDFView/Open
View Statistics

This item is licensed under a Creative Commons License
Creative Commons

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

 

Valid XHTML 1.0! Copyright © 2003 - 2010 Open Universiteit - Feedback